Neuigkeiten

Aktu­elle Neu­ig­keiten von Abele

Kartinger - der Looping für Karts

 

Ab sofort können Kartbahn-Betreiber, Freizeitparks und Schausteller die Weltneuheit live erleben: unser Kunde Michael Mack (Loony Loop Service GmbH) revolutioniert mit seiner Erfindung Kartinger die klassische Achterbahn. In Nürnberg zeigt er den ersten und bisher einzigen KartCoaster mit Looping!

Kartinger macht jede Kartbahn zur Achterbahn-Attraktion. Die Fahrer lenken und beschleunigen ihr Kartinger E-Kart selbst durch Loopings oder Schrauben. Wer nicht genug Gas gibt, rollt sicher geführt rückwärts aus dem Looping. Für die Sicherheit von Fahrer, Kart und Strecke sorgen Elektronik, Sensorik, spezielle Gurte und vieles mehr. In nahezu alle bestehenden Kart-Rennbahnen können Kartinger Beschleunigungsstrecken eingebaut werden.

Die Abele Ingenieure haben die umfangreichen und präzisen Berechnungen für Kartinger vorgenommen. Die Technik, die Kartinger zu Grunde liegt, ist bereits zum Patent angemeldet.

Hier geht es zum Video-Teaser von Kartinger

Interessenten haben ab sofort die Gelegenheit Kartinger live in Nürnberg zu erleben.
Weitere Informationen finden Sie unter www.madmack.de

 

 

Zurück

Kartinger - der Looping für Karts

 

Ab sofort können Kartbahn-Betreiber, Freizeitparks und Schausteller die Weltneuheit live erleben: unser Kunde Michael Mack (Loony Loop Service GmbH) revolutioniert mit seiner Erfindung Kartinger die klassische Achterbahn. In Nürnberg zeigt er den ersten und bisher einzigen KartCoaster mit Looping!

Kartinger macht jede Kartbahn zur Achterbahn-Attraktion. Die Fahrer lenken und beschleunigen ihr Kartinger E-Kart selbst durch Loopings oder Schrauben. Wer nicht genug Gas gibt, rollt sicher geführt rückwärts aus dem Looping. Für die Sicherheit von Fahrer, Kart und Strecke sorgen Elektronik, Sensorik, spezielle Gurte und vieles mehr. In nahezu alle bestehenden Kart-Rennbahnen können Kartinger Beschleunigungsstrecken eingebaut werden.

Die Abele Ingenieure haben die umfangreichen und präzisen Berechnungen für Kartinger vorgenommen. Die Technik, die Kartinger zu Grunde liegt, ist bereits zum Patent angemeldet.

Hier geht es zum Video-Teaser von Kartinger

Interessenten haben ab sofort die Gelegenheit Kartinger live in Nürnberg zu erleben.
Weitere Informationen finden Sie unter www.madmack.de

 

 

Zurück